Mittwoch, 29. September 2010

Herbstferienprogramm im Eintracht Frankfurt Museum

Zwischen dem 12. und 22. Oktober bietet das Eintracht Frankfurt Museum für Kinder wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.


12. Oktober und 19. Oktober: "Ein Tag bei der Eintracht"

Gemeinsam erkunden wir, wie vor einhundert Jahren Fußball gespielt wurde. Natürlich kriegt ihr alte Bälle und Schuhe in die Hand, die gerne ausprobiert werden können. Die Führung endet bei den großen Pokalen. Danach schauen wir uns nach Möglichkeit ein Mannschaftstraining an, bevor wir gemeinsam essen. Und dann werden wir selbst aktiv. Erst basteln wir Buttons, dann kicken wir und zum Abschluss schauen wir uns das Stadion ganz genau an. Eltern können an dem Tag shoppen und werden im Museum erst ab 15.30 Uhr erwartet.

12. Oktober, 19. Oktober, 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Eintritt: 19,50 Euro (Halbpension). Anmeldung unter info@eintracht-frankfurt-museum.de oder direkt im Museum unter der Telefonnummer 069-95503275.



13. Oktober: Kinderpressekonferenz
Mittlerweile haben wir schon eine gewisse Routine, die Kinderpressekonferenz läuft ab wie immer: Akkreditierung der Nachwuchsjournalisten, Fragen ausarbeiten. Diesmal befragen wir unseren Mannschaftskapitän Chris. Die Erfahrungen haben gezeigt: Nicht nur die Nachwuchsjournalisten haben Spaß, auch die Spieler gehen nach der abschließenden Autogrammstunde stets mit einem breiten Grinsen aus dem Museum.
13. Oktober, 12.30 Uhr.
Eintritt: 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro.

Anmeldung unter info@eintracht-frankfurt-museum.de oder direkt im Museum unter der Telefonnummer 069-95503275.



15. Oktober: Attila im Museum
Attila, das Maskottchen der Eintracht, ist ein gewaltiger Steinadler. Gemeinsam mit seinem Falkner Norbert Lawitschka besucht uns Attila im Museum. Und Herr Lawitschka weiß ganz viel über die Eintracht und alles über Adler.

15. Oktober, 11.00 Uhr
Eintritt: Kinder 3,50 Euro, Erwachsene 5,00 Euro



20. Oktober: Eine Nacht im Museum
Traditionell gibt es bei uns in den Ferien auch "Eine Nacht im Museum". Dazu bringen alle Gäste Schlafsäcke mit. Nach einem gemeinsamen Fußballspiel gibt es Abendbrot, danach schauen wir einen Film. Und dann starten wir zur nächtlichen Tour. Der schlimmste Job des Museumswärters ist es nämlich, alle Tore im und um das Stadion zu verschließen. Das ist ganz schön gruselig, aber vor Gespenst Alfons hat mittlerweile kaum noch einer Angst. Allerdings: Halloween steht vor der Tür und am End kommt auch noch der "Lahme Lothar"...

20. Oktober, 19.00 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro (Übernachtung & Halbpension)
Anmeldung unter info@eintracht-frankfurt-museum.de oder direkt im Museum unter der Telefonnummer 069-95503275.



Museums- und Stadiontour
In Zusammenarbeit mit dem Stadionbetreiber SFM bieten wir wieder Stadionführungen mit anschließendem Museumsbesuch an. Die Führungen starten fast täglich um 16.00 Uhr. Treffpunkt ist am Museum.

12. - 17. Oktober, 19. - 21. Oktober, 16.00 Uhr
Eintritt: Kinder 7,00 Euro, Erwachsene 9,00 Euro

Anmeldung unter info@eintracht-frankfurt-museum.de oder direkt im Museum unter der Telefonnummer 069-95503275.



Kontakt:

Eintracht Frankfurt Museum im Stadion

Mörfelder Landstr. 362

60528 Frankfurt

Tel: 069-95503275

Kommentare:

  1. Wieder sehr interessante events, danke für die Info! Besonders gerne wäre ich mal bei einer Kinderkonferenz dabei. Nur finden diese leider logischerweise immer zu kinderfreundichen Zeiten statt

    Ich grüsse aus der Stadt, in der wir 2 (und einige andere) knapp über 80 Minuten viel Spass hatten.

    Welche Stadt ich meine?

    Die mit den längsten 500m der Welt (Insider!)

    Noch ein Tipp: Gestern sind hier *würg* die Scorpions *kotz* aufgetreten

    AntwortenLöschen
  2. mensch, wenn die jungs damals ein paar minuten länger durchgehalten hätten ...

    schade, schön wars aber dennoch.

    komm gut heim

    beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.