Donnerstag, 25. November 2010

Auf den Spuren großer Eintrachtler


Erstmals lädt das Eintracht-Museum zu einem historischen Rundgang über den wunderschönen Frankfurter Hauptfriedhof. Auf den Spuren großer Eintrachtler besuchen wir die Gräber von verstorbenen Spielern, Funktionären und Anhängern und erinnern an Persönlichkeiten, die den Verein in den vergangenen 111 Jahren geprägt haben.

Start: Sonntag, 28.11.2010 um 11.00 Uhr im Hauptfriedhof. Treffpunkt am Alten Portal, Eintritt frei

Hinweis: Bei der Anreise mit der U-Bahn bitte an der Haltestelle Deutsche Nationalbibliothek aussteigen.


Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Idee! Gruß vom Kid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessante Aktion, Axel. Ich kenne soclhe Führungen vom Alten Ockershäuser Friedhof in Marburg (dort allerdings ohne speziellen Eintracht-Bezug).
    Auch (oder gerade!?) von dieser Art Blick in die Vergangenheit kann man viel für die Gegenwart lernen. Und wenn es Respekt (der Pfarrer würde vielleicht sagen: Demut) sein sollte.

    AntwortenLöschen
  3. Kid, die Idee gefällt mir auch - Spuren. Im Schnee?

    Worredau, mögest du recht haben; Respekt - vor dem richtigen - ist nie verkehrt.

    Wir sehen uns

    viele Grüße

    Beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.