Donnerstag, 28. Oktober 2010

Diva_111 - PlayForYourClub - Der Weltrekordversuch am 1.11


Die Geschichte der Eintracht ist auch die Geschichte der Fans - und diese wollen ein weiteres Kapitel schreiben - und es geht dabei um nichts Geringeres als um einen Weltrekord. Und dazu braucht es eure Hilfe.

PlayForYourClub
heißt das Spiel und man braucht dazu nicht viel mehr als einen Computer und ein Netzanschluss - und den passenden Link, nämlich diesen hier:

klick

SGE auswählen und dann kanns los gehen: Ein Ball fliegt auf dich zu und du musst ihn nur ins Netz semmeln. Eine Runde besteht aus fünfzehn Schüssen, für jeden Treffer gibt es einen Extraball. Die erzielten Punkte werden addiert, ab 15.000 Punkte fließt das Ergebnis in die Wertung ein.

Am 1.11 geht es um das ganz große Ding. Da der Zähler des Spiels begrenzt ist, will die Eintracht-PFYC-Community den Counter sprengen, das heißt: die maximale Punktzahl erreichen - und die liegt immerhin bei 2,147 Milliarden Punkten. Das geht natürlich nur, wenn so viele wie möglich mitmachen. Wie es geht, wann es losgeht und alle weiteren Fragen könnt ihr unter den folgenden Links nachlesen. Die Organisatoren haben sich jede Menge Mühe gegeben, um möglichst viele Adler zum Mitmachen zu animieren - nur so kann es auch gelingen, den Weltrekord zu knacken. Also, nehmt euch ein bisschen Zeit, ballert die Bälle ins Netz. Falsch machen kann man nichts; wer in einer Runde die 15.000 nicht schafft (das passiert mir häufiger), der spielt einfach weiter.

Offizielle Weltrekord-Homepage

Anleitung zum Weltrekord

Thread im Forum der Eintracht

Forum der PfycAdler

Also, am 1.11 um 11:00 Uhr gehts los - nachts um 3:38 endet der Spaß - spätestens, so der Rekord nicht früher geknackt wird.

Haut rein - und denkt dran: Jeder Punkt zählt.


Kommentare:

  1. Danke Beve für Deinen Support. Eintracht !

    AntwortenLöschen
  2. Bald ist es soweit, danke fürs reinstellen Beve !!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Beve!

    In rund 18 Stunden geht es los. Ich bin schon ganz hibbelig.

    AntwortenLöschen
  4. Hmm ... irgendwie kapier ich das nicht! Unter 15.000 Punkten wird nicht gezählt ... und ich bin zu schlecht ... 200 Punkte war das beste bisher ... *heul*

    AntwortenLöschen
  5. 715 Minuten, dann war's vollbracht!

    Weltrekord für die SGE!

    AntwortenLöschen
  6. glückwunsch, grandiose teamleistung.

    bis zum nächsten mal grüßt

    beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.