Montag, 13. April 2009

Foul? Zange? Caio?



Ausschnitt aus der Bilderserie der FR vom 13.04.2009

Kommentare:

  1. **muhahahaha** Ein potenzieller Sieger-Beitrag zum Wettbewerb "Finden Sie die Bildunterschrift, die am allerwenigsten dem entspricht, was auf dem Foto zu sehen ist."

    Warum fällt mir in diesem Zusammenhang auch gleich wieder der gänsedumme Kommentar von Herrn Tut-und-Taugt-Nix gestern bei der Premiere-Übertragung ein? Lange nicht mehr gehört, aber da war mal wieder die Rede von Nika Okolov, der Spieler mit der Nummer 13 hieß Markus Steinhöfel und das nächste Spiel der Eintracht findet gegen Arminia Bielefeld statt.

    So gesehen: Stimmt - das da rechts im Bild ist eindeutig Caio und die Zange und das Foul - wenn ich es mir recht überlege: die seh ich jetzt auch **g.

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ein feiner Beobachter, Beve. Und wenn das eine Zange ist, dann nennt mich ab morgen Grashalm, denn nur über einen solchen kann der Mark gestolpert sein.

    Vielen Dank für den Brüller. Oder sollte ich lieber sagen "Wilhelm"?

    Viele Grüße an Pia & Dich & weiterhin sichere Straßen,
    Fritsch.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gut getroffen auch links unser "Libero" bei Erfüllung seiner wichtigsten Aufgabe am Samstag, nämlich keine gelbe Karte zu bekommen, was eine automatische Sperre im Spiel gegen Gladbach nach sich gezogen hätte.

    Die Beteiligung an der "Zange" fällt daher gelinde gesagt, etwas zurückhaltend aus, die Konzentration liegt eindeutig auf der vorauseilenden entschuldigenden Geste, nachdem van Bommel, aus welchem Grund auch immer, abgehoben hat.

    An dem staksigen - hihi - "Caio" rechts, der anscheinend den Karbonpanzer vom Martin schon mal vorab ausprobiert, kann es eigentlich nicht gelegen haben. Der hält auch deutlich Sicherheitsabstand.

    Haltungsnote des Münchners aber auch allenfalls 3-. Fazit: Glück gehabt. :-))

    AntwortenLöschen
  4. das sich heute noch ein reporter traut, steinhöfel zu sagen ist auch grob. immerhin ist er wohl nicht östereicher genannt worden, damit muss man heute schon zufrieden sein.

    fritsch, manchmal ist gras tückisch - hier war es gar gemein.

    ui,liberos fünfte karte gespart - da kommen wir den hintergründen des insgesamt wohl eher verschnarchten auftritts der eintracht wohl näher.


    viele grüße und vielen dank

    beve

    AntwortenLöschen
  5. Der sterbene Schwan....gerade der der immer nach einem Foul sich hinstellt wie ein Unschuldslamm...ach ich kann diesen Jan Wouters einfach net leiden...

    AntwortenLöschen
  6. Außer das da keine Zange zu sehen ist, sehe ich auch kein Caio. Oder bin ich Blind? Heißen jetzt alle Brasilianer Caio?

    AntwortenLöschen
  7. OK Deine Überschrift sagte es ja bereits. Sorry, hatte erst 1 Äppler

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte gerade noch über den "Nicolas" grinsen, aber der gute Nikos heißt wohl Nikolaos. Kann man mit viel Bauchgrimmen durchgehen lassen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der Redakteur den Namen wirklich kennt.

    Sehr gelungen ist aber die Lufthansa-Werbung im Hintergrund. Wahnsinn, wie schnell die Stadionregie sich da an das Spiel anpasst.

    AntwortenLöschen
  9. Zur Erklärung, nicht Entschuldigung: Die Bildunterschriften werden von den Fotografen mitgeliefert. In diesem Fall hat also der örtliche Getty-Knipser weder Personen noch Handlung richtig auf die Reihe bekommen.

    Die Bilderstrecke wird dann samstags im Normalfall nicht von Redakteuren, sondern von, nunja, Hilfskräften gemacht. Was die Sache nicht besser macht.

    Aber so ist das halt mal: You only get what you pay for. Kost ja nix. Wenn's was kosten würde, würd sich's keiner anschauen.

    AntwortenLöschen
  10. Etwas spät kommt mein Beitrag hierzu, ebenso die Einlage von Herrn vanBommel.

    Hätte er dies früher hinbekommen, hätte er es vielleicht sogar geschafft, einen Stuttgarter von dieser http://www.11freunde.de/dasheft Titelseite zu verdrängen.

    Naja, vielleicht bei der nächsten, ähnlichen Rubrik.

    AntwortenLöschen
  11. vielen dank für eure kommentare. stefan hält das fähnchen der fr hoch, haddekuche beobachtet die fliegerreklame mit adlerauge. brady und die holländer ist auch so ein ding :-)

    viele grüße

    beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.