Montag, 16. November 2009

Sechshundertzwei - Charly Körbel im Museum


Das Eintracht Frankfurt Museum und die Fan- und Förderabteilung geben bekannt:


Karl-Heinz „Charly“ Körbel
ist sicher einer der ganz großen Eintrachtler. Sein Bundesligadebüt gab er als 17-Jähriger im Jahr 1972 ausgerechnet beim Spiel gegen die Bayern, die Eintracht gewann mit 2:1. Danach war der Abwehrspieler aus der Mannschaft der Riederwälder nicht mehr wegzudenken.

Mit Charly Körbel gewann die Eintracht alle Endspiele, die der Verein erreichte, seine Trophäenbilanz ist gewaltig. Viermal gewann Karl-Heinz Körbel den DFB-Pokal und einmal den Uefa-Cup. Mit 602 Bundesligaspielen stellte er 1991 einen Rekord auf, der nur schwer zu knacken ist. Kein Spieler absolvierte in seiner Karriere mehr Bundesligaspiele als der „treue Charly“, der all die Partien auch noch fürseine Eintracht“ bestritt. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete Charly Körbel zunächst als Co-Trainer bei der Eintracht, später wurde er sogar Chefcoach am Riederwald. Aber ebenso wie bei der Eintracht hatte Körbel bei seinen weiteren Trainerstationen Lübeck und Zwickau nicht annähernd so große Erfolge wie als Spieler.

Seit 2001 ist der „treue Charly“ wieder bei seiner Eintracht. Als Scout und Vorstandsberater unterstützt er den Verein und in der „Charly-Körbel-Fußballschule“ gibt er seine immense Erfahrung an den Nachwuchs weiter.

Wir freuen uns sehr, dass wir Karl-Heinz Körbel am 19. November im Eintracht Frankfurt Museum begrüßen dürfen. Im gemeinsamen Gespräch mit Axel „Beve“ Hoffmann wird Charly zahlreiche Anekdoten erzählen und sich an die großen Erfolge seiner Eintracht erinnern.
Und natürlich haben wir auch wieder einige Weggefährten eingeladen, die sicher die ein oder andere lustige Geschichte zu Charly Körbel auf Lager haben...

» DONNERSTAG, 19. November 2009
» 19.30 UHR
» EINTRACHT FRANKFURT MUSEUM
» EINTRITT FREI


(Der Text ist dem Flyer zur Veranstaltung entnommen, das Foto Franks Eintracht-Archiv)

Kommentare:

  1. Ich bin dann mal auch da. :-)

    Gruß vom Kid

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu' mich.
    Fehlt nur noch ein Themenabend mit Sonny und ich bin zufrieden. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. der themenabend mit sonny wird kommen, da bin ich sicher :-)

    kid, da freu ich mich.

    viele grüße

    beve

    AntwortenLöschen
  4. Bin auch wieder mit bewegten Bildern am Start!

    Gruß aus Neu-Isenburg.
    Frank

    AntwortenLöschen
  5. danke für die bilder, war wieder mal ein klasse abend :-)

    viele grüße

    beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.