Donnerstag, 26. März 2009

Auch das ist Bayer 04 Leverkusen


Als ich neulich mit Christian und Pia in Düsseldorf am Rhein Richtung Stadion marschierte, erwischte mich Arndt am Handy. Guude Beve, könntest du mir einen Gefallen tun? Klar meinte ich, um was geht's? Die Sache war schnell erklärt; Arndt hatte Frank versprochen, aus Düsseldorf eine Eintrittskarte und ein Stadionprogramm für das Eintracht-Archiv mitzubringen, allein er musste am Samstag arbeiten und bat mich, so es möglich sei, beides zu organisieren.

Die Eintrittskarte war schnell beschafft, Pia erklärte sich spontan bereit, ihre eigene für Frank herzugeben. Die Suche nach dem Stadionmagazin allerdings verlief ergebnislos. Rund um die LTU-Arena fand sich auf dem Hinweg kein Verkäufer, auch vor dem Block war weit und breit nichts zu sehen. Da uns der Rückweg nach dem Spiel durch die Polizei etwas verkompliziert wurde, verließen wir Düsseldorf ohne Programm, was zwar ärgerlich - aber nicht zu ändern war.

Montags schickte ich Arndt eine Mail, dass ich mit halbleeren Händen zurückgekommen bin und eine andere Mail ging an die Pressestelle von Bayer 04 Leverkusen, mit der Bitte, mir ein Exemplar für das Archiv zuzuschicken. Zwar machte ich mir keine große Hoffnungen, wollte aber zumindest nichts unversucht lassen, das Heft zu besorgen.

Weder Dienstag noch Mittwoch erhielt ich eine digitale Rückantwort und dachte mir, dass wohl etliche Anfragen ähnlicher Art an die Geschäftsstelle gerichtet werden und die Beantwortung zuviel Mühe macht.

Als ich nach dem Mittwoch im Museum mal wieder nach Hause kam, öffnete ich meinen Briefkasten - und prompt fiel mir ein DIN-A4 Umschlag entgegen. Kommentarloser Inhalt: Das Programm zum Spiel Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt. Und das machte mich dann doch für einen kurzen Moment sprachlos. So etwas gibt es noch in den modernen Zeiten? Ich war begeistert und bin es noch - und bedanke mich hiermit ganz herzlich für die Unterstützung aus Leverkusen. Wer hätte dies gedacht?

Kommentare:

  1. Tja, diese Freude teile auch ich.

    Als alter Krümelsucher fallen die positiven kleinen Dinge im Leben nicht hinten runter.

    Lang ist es her, aber Bayer hat hier definitiv einen dicken Pluspunkt gesammelt. Er steht zwar noch relativ einsam in der Bilanz, aber er bessert sie auf.

    Pia und Du, Ihr habt natürlich ebenfalls einen Pluspunkt gesammelt, bei Euch gehen die einzelnen Pluspunkte allerdings eher schon in der Masse unter ;-)

    Ein dickes Dankeschön auch an dieser Stelle und bis bald
    Arndt

    AntwortenLöschen
  2. Bei dieser Freundlichkeit kann man sogar mal darüber hinwegsehen, dass sie unsere glorreiche SGE einfach mal mit "Eintr. Frankfurt" auf der Titelseite abgekürzt haben. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Tja Beve, sollte oldschool am Ende überleben? Sieht mir doch ganz danach aus. :-) Die "gute" alte Post & eine geradezu altmodischer Umgang mit digitalen Anfragen lassen mich doch wieder an das Licht am Ende des Tunnels glauben.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen,
    Fritsch.

    AntwortenLöschen
  4. ... in grauer Vorzeit hat unser ehemaliger Fansprecher Anjo Scheel mal eine Aktion gestartet, bei der er austesten wollte, wie fannah die verschiedenen Bundesligaclubs sind. Dabei hat er alle relevanten Clubs angeschrieben und nach Zusendung von Fandevotionalien, wie Aufkleber ect. gefragt. Wenn ich mich richtig erinnere, war damals Bayer Leverkusen auch schon ganz weit vorne.

    Damals habe ich halb verächtlich, halb missgünstig gedacht, dass es kein Wunder wäre, dass Bayer die Anfrage so schnell und grosszügig beantwortet hat. Einmal weil der Konzern ausreichend für Werbekrempel sorgen kann und zum anderen, weil es sowieso kaum Leute gibt, die den Kram haben wollen, angesichts der sehr überschaubaren Anzahl vor Lev-Fans.

    Heute sehe ich das wesentlich entspannter und finde die schnelle und unbürokratische Beantwortung deiner Bitte einfach nur toll...

    Ob das bei mir schon altersmilde ist??? ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. holgers altersmilde? sowas in der art :-) aber richtig, toll ist das schon, sie müssten es ja nicht machen.

    fritsch, licht am ende des tunnels? dein wort in gottes ohr :-)

    thorsten, wir sind generös :-)

    arndt, bis bald. sicher! :-)

    viele grüße

    beve

    AntwortenLöschen
  6. Hi Beve!

    Hier, wie versprochen, die Infos zu München: http://tinyurl.com/c5o9a2

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. danke für die infos, aber ich werde am samstag am borneimer hang sein, unsere u23 kickt gegen haching. auch irgendwie münchen ;-)

    viele grüße

    beve

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.